Home Office – Gott sei Dank nein. Ich muss nicht arbeiten - bin raus aus der Routine. Doch was tun, wenn plötzlich so viel freie Zeit zur Verfügung steht? Wie kann ich die freie Zeit gut für mich und meine Gesundheit nutzen? Hier kommen ein paar Ideen...
Was weißt Du über die WECHSELWIRKUNGEN Deiner Medikamente mit Vitamin C? Gibt es Wechselwirkungen? Interaktionen? Du nimmst ein Vitamin-C-Präparat ein und bist nicht so ganz sicher, ob es das Richtige für Dich ist oder die richtige Menge? Hast Du das Gefühl, das wirkt alles nicht so, wie Du es Dir erhofft hast? Oder vielleicht hasst Du gelesen, dass ein zu viel an Vitamin C Nierensteine verursachen kann und bist deshalb verunsichert? In diesem Artikel beantworte ich mit Sicherheit auch Deine Fragen zu Vitamin C.
Hättest Du das vermutet? "Zahnfleischbluten, später Zahnverlust, Infektneigung, Immunschwäche, Müdigkeit, schlecht heilende Wunden, Knochenschmerz…" Können diese Symptome auf einen Vitamin-C-Mangel hinweisen? HILFE... Bin ich betroffen? Habe ich einen Vitamin C-Mangel?  
Vieles ist über Nacht - im Schlaf - möglich. Wünscht Du Dir auch morgens erholt und energiegeladen aufzuwachen? Regeneration und ein Energie-Kick für Körper und Geist sind das Ergebnis einer natürlichen und gesunden Schlafkultur. Wie das funktioniert, erkläre ich hier...
Unser Immunsystem braucht Vitamin C! Doch auch unser Herz, die Blutgefäße, unser Bindegewebe, die Knochen und unsere Stimmung profitieren von einem guten Vitamin-C-Spiegel.
Amaranth ist ein glutenfreies Getreide und ein richtiges Power-Futter für Deine Mitochondrien. 
Dein Immunsystem braucht Vitamin C! Gerade in Erkältungsphasen im Frühjahr oder Herbst ist es wichtig, dass wir über ausreichende Mengen von  Vitamin C verfügen. In diesem ersten Teil meiner Ausführungen erzähle ich Dir etwas mehr über Vitamin C und dessen unterschiedliche Wirkungen im Körper. Vitamin C ist ein Powervitamin – es kann noch so viel mehr.
Das Corona-Virus und der Angriff auf unser Immunsystem sind momentan in den Medien das Thema Nr. 1. Stündlich gibt es neue Berichte, Statements, Zahlen. Das Leben steht so gut wie still. Und - sehr verständlich - wir alle machen uns Gedanken um unsere Gesundheit, unser Immunsystem. Hier in diesem Artikel erfährst Du, mit welchen einfachen Mitteln Du Dich gut aufstellst und Dein Immunsystem stabilisierst.
Von wegen öde – Gewohnheiten bringen Ruhe in unser Leben, stabilisieren uns und stärken uns für Neues. Unserem Körper geht es am besten, wenn wir einen regelmäßigen Tagesablauf haben. Wir brauchen das Gewohnte, weil es uns stärkt und auftankt. Routinen geben uns Sicherheit und Ruhe. Genau das brauchen wir in diesen bewegten Zeiten. Hier zeige ich Dir, wie Du Dein Home-Office zum Erfolg machst.
PRÄVENTION statt Reparatur – braucht DEIN IMMUNSYSTEM wirklich Vitamin D?Erhöhte Infektanfälligkeit, chronische Nebenhöhlenentzündung, schlecht heilende Wunden, gedrückte Stimmung... Gerade in der Frühjahrzeit schwächelt bei vielen das Immunsystem.