10 Aus SEROTONIN wird MELATONIN.

SEROTONIN und MELATONIN ~ Glück und Schlaf

SEROTONIN MELATONIN : Wenn wir über Stress reden, ist es wichtig, diese wichtigen körpereigenen Hormone zu betrachten.  In diesem Post erkläre ich Dir die Funktionsweise von SEROTONIN und MELATONIN und wie sie Einfluss auf Dein Wohlbefinden nehmen können. Wusstest Du, dass es Möglichkeiten gibt, SEROTONIN und MELATONIN sanft und ohne Medikamente zu regulieren und Dich dadurch zu entspannen? Auch wirst Du erfahren, welche Rolle Proteine dabei spielen...

Welche Rolle NUKLEOTIDE für Deinen Körper und Deine MITOCHONDRIEN spielen

Welche Rolle NUKLEOTIDE für Deinen Körper und Deine MITOCHONDRIEN spielen

NUKLEOTIDE - eine oft vergessene Nährstoffgruppe gerade im Bereich der EPIGENETIK und der Mitochondrien-Medizin. Wir benötigen NUKLEOTIDE für unsere Zellteilung und den Energiestoffwechsel in unseren MITOCHONDRIEN. NUKLEOTIDE sind essentiell für den Aufbau von Fetten und Kohlenhydraten in unserem Körper. NUKLEOTIDE sind daran beteiligt, dass unsere Hormone gut aufeinander abgestimmt funktionieren. Unsere Zellen nutzen NUKLEOTIDE auch als zellinterne Botenstoffe. 

Damit unsere Körper gut funktionieren kann, benötigt er eine bestimmte Menge an NUKLEOTIDEN. Gerade in bestimmten Lebensphasen und unter besonderer Anstrengung benötigt Dein Körper ein Vielfaches mehr an NUKLEOTIDEN. Reicht die normale Ernährung aus, um Deinen Bedarf zu decken? Wer ist in Gefahr, zu wenig NUKEOTIDE aufzunehmen? Wie kannst Du Deinen Körper ausreichend mit NUKLEOTIDEN versorgen? All das und noch viel mehr erfährst Du hier...

14 DETOX - Starte jetzt.

BIOTRANSFORMATION - Das natürliche DETOX Deines Körpers.

BIOTRANSFORMATION - Das ist der Fachbegriff für die Gesamtheit aller Entgiftungsvorgänge in Deinem Körper. DETOX eben. Funktionierendes DETOXBIOTRANSFORMATION - läuft in 3 Phasen ab und braucht bestimmte Voraussetzungen, damit sie richtig funktioniert. BIOTRANSFORMATION - hilft Dir dabei, Deinen Körper gesund und fit zu halten, indem Du Stoffwechselendprodukte und Umweltgifte entsprechend ausscheidest. Eine gute BIOTRANSFORMATION schützt Deine MITOCHONDRIEN. BIOTRANSFORMATION ist DETOX 4.0. Hier erfährst Du, wie DETOX in Deinem Körper wirklich abläuft und was Du tun kannst, um die Entgiftung richtig zu unterstützen.

1 DETOX needed!

DETOX - Bin ich wirklich "vergiftet"?

DETOX - ENTGIFTUNG - FASTEN - ist vielen heute ein Begriff. Vielleicht hast Du selbst schon mal gefastet oder ein DETOX gemacht. Oder Du hast davon gelesen und fragst Dich, ob das nicht wieder so einer unsinniger Gesundheitstrend ist. Ich schildere Dir hier kurz, was die "GIFTE" sein können, was beim DETOXen gefährlich sein kann und WARUM ich in der Praxis sehr viel Wert auf ENTGIFTUNG lege, besonders wenn es um die Behandlung von MITOCHONDRIEN und chronischen Beschwerden geht...

11 Dopamin - Noradrenalin - Adrenalin

DOPAMIN - NORADRENALIN - ADRENALIN

DOPAMIN - NORADRENALIN - ADRENALIN : Wenn wir über Stress reden, ist es wichtig, unsere  Stresshormone und unsere körpereigenen Neurotransmitter im Blick zu haben. In diesem Post erkläre ich Dir die Funktionen dieser einzelnen 3 Neurotransmitter genauer und wie sie Einfluss auf Dein Wohlbefinden nehmen können. Wusstest Du, dass es Möglichkeiten gibt, Stresshormone sanft und ohne Medikamente zu regulieren und Dich dadurch zu entspannen? Auch wirst Du erfahren, welche Rolle bestimmte Proteine dabei spielen...

Titelbild-Atmungskette Wie Deine MITOCHONDRIEN durch die Atmungskette Energie erzeugen

Wie das mit der Energiegewinnung in den MITOCHONDRIEN wirklich funktioniert. Die Atmungskette.

ENERGIE. Die universelle Energie-Währung in unserem Körper ist ATP. Unsere MITOCHONDRIEN sind maßgeblich an unserem Energieniveau beteiligt, denn sie produzieren ATP. Wie das mit der Energieerzeugung in unseren MITOCHONDRIEN funktioniert, was alles wo schief gehen kann und wie Du schon mit einfachen Mitteln Dein Energieniveau heben kannst, erfährst Du in diesem Artikel. 

Mit dem BHI - Bioenergetischer Gesundheitsindex - MITOCHONDRIEN-Schäden diagnostizieren MITOCHONDRIEN-Diagnostik - Der BHI

Mit dem BHI - Bioenergetischer Gesundheitsindex - MITOCHONDRIEN-Schäden diagnostizieren

MITOCHONDRIEN sind die Energiekraftwerke unserer Zellen. Ohne sie läuft nix! Unsere MITOCHONDRIEN erfüllen aber auch noch viele weitere Aufgaben in unserem Stoffwechsel. Und beim "stoffwechseln" fallen natürlich einige Stoffwechselendprodukte und auch freie Radikale an. Unsere MITOCHONDRIEN sind mitten drin und können unter Umständen Schaden nehmen. Der BHI ist ein wichtiger Baustein in einer MITOCHONDRIEN-Diagnostik. Du kannst ihn Dir wie einen Leistungs-"TÜV" für MITOCHONDRIEN vorstellen. Ich erläutere Dir den BHI hier mal näher...

3

Chemikalien in Orangen und Zitronen

Orangen, Mandarinen und Zitronen sind herrliche Vitaminspender. Ob im Fruchtsalat, im Müsli, als Snack für kleine Kinder oder frisch gepresst – Zitrusfrüchte schmecken in allen Variationen wunderbar fruchtig und erfrischend. 

Doch die Frage ist: WAS genau essen und trinken wir da ganz nebenbei auch noch mit???

3

Vegetarische oder vegane Ernährung - Bekommen Deine Mitochondrien alle wichtigen Nährstoffe?

Heute erzähle ich Dir, welche Nährstoffe für Dich als Vegetarier/Veganer besonders wichtig sind, damit es Deinen Mitochondrien gut geht und Du leistungsfähig bist.

4 Eisenmangel verändert Dein Blut

EISEN - universelles Spurenelement, Energie-Aktivator, "Jungbrunnen" und Mitochondrien-Helfer

Das Spurenelement EISEN übernimmt viele wichtige Funktionen in unserem Körper. EISEN transportiert den Sauerstoff zu unseren Körperzellen, und da besonders in die Mitochondrien, hilft bei der Energiebereitstellung in den Mitochondrien und beim Stoffwechsel und unterstützt die Schilddrüse. EISEN ist wichtig für unser Immunsystem und die Blutbildung sowie fürs körpereigene DETOX.

Adrenalin oder Cortisol

Bist Du ein ADRENALIN-Junkie oder ein CORTISOL´er?

Kopfschmerzen, Kopfdruck, Migräne, Nackenbeschwerden, angespannter Kiefer, Ohrgeräusche, Augenbeschwerden, hoher Ruhepuls, hoher oder stark schwankender Blutdruck, innere Unruhe, eventuell Schilddrüsenprobleme, schwitzen, ständiges Frieren, kalte Fingerspitzen und Füße, Kopfkino, Einschlaf- oder Durchschlafstörungen, Magen-Darm-Beschwerden, gereizter Magen, Infektanfälligkeit, Immunschwäche, Hautprobleme, Gewichtsschwankungen (hoch oder runter), Heißhunger-Attacken...  können mit einer hormonellen Fehlregulation von ADRENALIN oder CORTISOL zu tun haben.

Annette Lartey
Heilpraktikerin

Homburger Str. 69 A
61118 Bad Vilbel (bei Frankfurt am Main)
Telefon : 06101 / 500 947
Mobil: 01515 - 39 16 239
E-Mail: praxis@annette-lartey.de

Termine nur nach Vereinbarung

Telefonisch erreichen Sie mich zu
meiner Sprechstunde
dienstags von 11.00 bis 12.00 Uhr
unter der Nummer 01515 - 39 16 239

BDH
BDH
BDH